Kindergärten
in Gößnitz
14.06.2019

Schulanfängerfest im Altenburger Land

Die zukünftigen Schulkinder der AWO Kita "Knirpsenland" aus Gößnitz
Die zukünftigen Schulkinder der AWO Kita "Knirpsenland" aus Gößnitz

Über 70 angehende ABC-Schützen haben einen tollen Tag im AWO Kinder- und Jugendcamp Naundorf verbracht.

Riesenrutsche, Reiten, Livemusik - das große Schulanfängerfest der AWO-Kitas aus dem Altenburger Land hatte eine Menge zu bieten. Über 70 Kinder aus den vier Altenburger und zwei Gößnitzer AWO-Kindergärten haben am 12. Juni einen erlebnisreichen und fröhlichen Vormittag im Jugendcamp Naundorf verbracht, das vom AWO Kreisverband Altenburger Land e. V. betrieben wird.

Begrüßt wurden sie von Paula (alias Kita-Bereichsleiterin Cornelia Schulze), die als schusseliges Schulkind von den Kita-Knirpsen wissen wollte, was man in der Schule alles braucht und was nicht. Mitmach-Musik machten Reiner & Franzine, viel los war auf der Riesen-Hüpfburg-Rutsche. Außerdem gab es Kinderschminken, Fußball, eine Bastelstraße und leckere Bratwürste. Ein großer Dank geht an die Mephisto Consult GmbH, die das Eis und die Zuckerwatte gesponsert hat!


Bewegungsspiele mit Reiner & Franzine

Bewegungsspiele mit Reiner & Franzine


Besuch von Schulkind Paula alias Bereichsleiterin Cornelia Schulze

Besuch von Schulkind Paula alias Bereichsleiterin Cornelia Schulze


Jeder wollte mal reiten

Jeder wollte mal reiten


Kindertattoos von den Kita-Leiterinnen Yvonne Kaiser-Rechenberger und Maike Kutscher

Kindertattoos von den Kita-Leiterinnen Yvonne Kaiser-Rechenberger und Maike Kutscher


Leckere Zuckerwatte von der Mephisto Consult GmbH

Leckere Zuckerwatte von der Mephisto Consult GmbH